Bußmann Vermögensberatung

Veranstaltungen

Back to All Events

Pforzheim Finanztreff 26.09.2019 in der Aula der Fakultät für Gestaltung

FinanzTreff Pforzheim Achtung geänderter Veranstaltungsort:

am 26. September um 19 Uhr in der Aula der Fakultät für Gestaltung, Holzgartenstraße 36 in Pforzheim.



Zum FinanzTreff -  "Umsatzsteuerkarussell"  mit den herausragenden Referenten R. Zühlke und S. Grothues möchte ich Sie herzlich einladen.
FinanzTreff -   am 26. September um 19 Uhr in der Aula der Fakultät für Gestaltung, Holzgartenstraße 36 in Pforzheim.

 

Monatliche Veranstaltungsreihe in Pforzheim mit Dagmar Frank.  W-T-W Women and Finance-Treff: https://www.w-t-w.org/de/finanz-treff/ 

 

Zum FinanzTreff -  "Umsatzsteuerkarussell"  mit den herausragenden Referenten R. Zühlke und S. Grothues möchte ich Sie herzlich einladen.


FinanzTreff -   am 26. September um 19 Uhr im Cafe Roland Theaterstraße 21 in Pforzheim


„Weil die EU-Finanzminister schlafen, plündern Kriminelle schon seit mehr als 20 Jahren ungestört die Allgemeinheit: Mehrwertsteuer-Betrug kostet den Staat jährlich Milliarden. Doch die Politik tut sich schwer, den fatalen Systemfehler zu beheben“.
(Zitat aus einem Bericht von ntv vom 8.9.2016).

Der Betrug ist grenzüberschreitend und deshalb so schwierig zu verfolgen. Beim Umsatzsteuerkarussellbetrug nutzen die Akteure dabei die Schwächen im Umsatzsteuersystem der EU aus. Sie verkaufen Waren steuerfrei ins Ausland an sogenannte Missingtrader (Schein- oder Briefkastenfirmen) und holen sich dabei die in Rechnung gestellte Mehrwertsteuer als Vorsteuer vom Fiskus zurück. Die Scheinfirmen erstellen ihrerseits wiederum Rechnungen mit Steuerausweis und ermöglichen dem Rechnungsempfänger den Vorsteuerabzug, ohne den in Rechnung gestellten Umsatzsteuerbetrag an den Staat abzuführen. Anschließend tauchen diese Scheinfirmen unter.

Im zweiten Teil des Vortrags wird von H. Grothues aufgezeigt, wie man mit Informationstechnologie und ausreichenden Datenbanken diese Umsatzsteuerbetrügereien verhindern könnte.

Trotz mehrerer Vorstöße beim Bundesfinanzministerium in Berlin konnten die Entscheidungsträger in Berlin bisher nicht von der Notwendigkeit der Einführung des elektronischen Abgleichs überzeugt werden. Lieber nimmt man in Kauf, dass die Plünderung der EU-Kassen auch nach mehr als 25 Jahren seit Einführung des Umsatzsteuersystems in der EU von kriminellen Banden fortgesetzt wird und jährlich dreistellige Milliardenbeträge entwendet werden. Die erschlichenen Steuern werden wiederum von den „Betrugskartellen“ für den Kauf von Immobilien, Grundstücken und Firmen hergenommen und den Bürgern dadurch weiterer Schaden durch steigende Grundstückspreise und Mieten zugefügt.


Ich freue mich wieder auf einen interessanten Abend, beim Pforzheimer FinanzTreff, mit spannender Diskussion und vielen Gesprächen. Als Sahnehäubchen wir die Veranstaltung mit Live Musik von LU Thome umrahmt. Technische Unterstützung, Benedikt Hermann/ api-studio.de.

Gerne können Sie die Einladungen jeweils an interessierte Frauen und Männer sowie an Netzwerke weitergeben. Die Veranstaltung ist kostenlos.
---

 

Der FinanzTreff im Oktober mit dem Thema „Die Machenschaften der FIFA“ findet am 31.10. 2019 um 19 Uhr in Pforzheim im Audimax der Hochschule statt.
Wir freuen uns, dass wir als Referenten den preisgekrönten, ehemalige Frontal 21-Autor, investigativ Journalist Herbert Klar gewinnen konnten.